Suche
Close this search box.
Das Logo von Münster Aktuell
BannerCP

13.500 Teilnehmende: Erfolgreicher Hochschultag 2023

Der Hauptsitz der Universität Münster ist das Schloss. Uni Münster Hochschultag 2023
Schloss

Großer Andrang beim Hochschultag

Bereits in den frühen Morgenstunden herrschte reges Treiben im Schlossfoyer von Münster. Der Hochschultag lockte 13.500 potenzielle Studentinnen und Studenten aus etwa 120 Schulen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen an. Die Besucher, die meist in Gruppen mit Bussen anreisten, nutzten die Gelegenheit, um die Universitätsluft zu schnuppern und sich über verschiedene Studiengänge zu informieren.

Einblicke in die Studienwelt

Unter den vielen Besuchern befanden sich auch Schüler wie Betül Aygün, Sophia Peschin und Athitheyan Seyachandiran vom Gymnasium Selm. Betül hat bereits konkrete Pläne und möchte Lehramt für Mathematik und Kunst an der Uni Münster studieren, ein Beispiel für die vielen individuellen Bildungswege, die am Hochschultag erkundet wurden.

Eine Veranstaltung mit weitreichender Anziehungskraft

Die Anziehungskraft des Hochschultags in Münster erstreckte sich weit über die regionalen Grenzen hinaus. Sebastian Graefe von der Zentralen Studienberatung skizzierte den weitreichenden Einzugsbereich der Veranstaltung, der sogar Interessierte aus der Schweiz anzog.

Erfolgreiche Organisation und vielfältiges Programm

Im Vergleich zum Vorjahr, als technische Probleme die Veranstaltung störten, lief der Hochschultag diesmal reibungslos ab. Die Organisatoren von verschiedenen Hochschulen und Akademien in Münster boten rund 500 Schnupper-Veranstaltungen an – von Physikshows bis hin zu Vorlesungen über Erlebnispädagogik.

Die Organisation des Hochschultags erhielt viel Lob, insbesondere von mitgereisten Lehrern.