Suche
Close this search box.
Das Logo von Münster Aktuell
BannerCP

Aktuelles Update: Hallenbad Ost in Münster vorübergehend geschlossen

Hallenbäder in Münster Erlebe die kontroverse Debatte um die Abschaffung der Jahreskarten in städtischen Bädern. Erfahre mehr über die finanziellen Hintergründe
Foto: Henning Westerkamp auf Pixabay

Das Hallenbad Ost, eine beliebte Schwimmstätte in Münster, muss aus gesundheitlichen Gründen vorerst geschlossen bleiben. Dies folgt auf den aktuellen Bericht einer externen Fachfirma, die Legionellen in den Duschbereichen festgestellt hat. Damit verschärft sich die Bädersituation in Münster noch weiter.

Legionellenbefund führt zu vorübergehender Schließung des Hallenbades Ost

Legionellen sind Bakterien, die in Wassersystemen gedeihen können und gesundheitliche Risiken bergen. Das Sportamt der Stadt Münster hat am 3. November die unerfreulichen Testergebnisse erhalten und sieht sich zum Handeln gezwungen. Die Stadtverwaltung arbeitet laut eigener Aussage mit Hochdruck an einer Lösung.

Ungeklärte Ursachen und geplante Maßnahmen

Momentan ist noch nicht klar, wie es zu dem Befall kommen konnte. Das Team um das Hallenbad Ost prüft verschiedene Optionen, um die Situation sicher und effizient in den Griff zu bekommen. Mögliche Lösungsansätze umfassen den Einsatz von sterilen Duschköpfen sowie eine umfassende Desinfektion des gesamten Duschsystems. Diese Maßnahmen dienen dazu, die Legionellen vollständig zu eliminieren und künftige Risiken zu minimieren.

Kein fester Wiedereröffnungstermin für Münsters Schwimmbad

Aktuell kann noch kein genaues Datum für die Wiedereröffnung des Hallenbades Ost kommuniziert werden. Die Verantwortlichen bitten um Verständnis und Geduld, während sie daran arbeiten, das Bad so schnell wie möglich wieder sicher für dich und alle anderen Badegäste zu machen.

Bitte halte Ausschau nach weiteren Aktualisierungen und bleibe informiert. Sobald ein neuer Eröffnungstermin feststeht, wirst du es hier erfahren.