Suche
Close this search box.
BannerCP

Erwerbstätigkeit von Müttern in Nordrhein-Westfalen: Ein signifikanter Anstieg

Studieren mit Kind ist für viele Eltern eine Herausforderung. Es gibt jedoch gute Betreuungsangebote.
Quelle: Pixabay, finelightarts

Historischer Rückblick auf die Erwerbstätigkeit von Müttern

Seit 1997 hat sich in Nordrhein-Westfalen ein bemerkenswerter Trend in der Erwerbstätigkeit von Frauen mit minderjährigen Kindern gezeigt. Die Zahlen sprechen für sich: Ein Anstieg von 47,7 Prozent auf beeindruckende 64,8 Prozent im Jahr 2022.

Vergleich mit dem Bundesdurchschnitt

Obwohl die Zahlen in Nordrhein-Westfalen beeindruckend sind, liegen sie dennoch unter dem Bundesdurchschnitt. Während der Bundesdurchschnitt 1997 bei 57,9 Prozent lag, erreichte er 2022 einen Wert von 69,4 Prozent.

NRW übertrifft den Bundesdurchschnitt im Wachstum

Interessanterweise hat Nordrhein-Westfalen, obwohl es unter dem Bundesdurchschnitt liegt, einen stärkeren Anstieg in der Erwerbstätigkeit von Müttern verzeichnet. Mit einem Wachstum von 17,1 Prozentpunkten übertrifft NRW den bundesweiten Anstieg von 11,5 Prozentpunkten.