Suche
Close this search box.
Das Logo von Münster Aktuell
BannerCP

Vandalismus in der Mozartstraße: Sieben Fahrzeuge beschädigt

Zeugen gesucht: Einbruch in Kiosk am Inselbogen in Münster
Quelle: Jilbert Ebrahimi auf Unplash

In der Nacht vom Freitag, den 21.07.2023, ab 20 Uhr, bis zum Samstag, den 22.07.2023, um 8:40 Uhr, kam es in der Mozartstraße zu siebenfacher Fahrzeugbeschädigung.

Fahrzeugbeschädigung in der Mozartstraße

Die betroffenen Fahrzeuge, darunter auch ein Wohnanhänger, waren sowohl am Straßenrand als auch in privaten Einfahrten abgestellt. In der Nacht, gegen 2 Uhr, wurden die Polizeibeamten zu dem aufgebrochenen Wohnanhänger in der Mozartstraße gerufen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte zwei Jugendliche beim Wohnanhänger bemerkt, Klopfgeräusche gehört und daraufhin die Polizei unter der Nummer „110“ informiert.

Polizeieinsatz und Festnahme

Dank der detaillierten Beschreibung des Zeugen konnten die Beamten die beiden Jugendlichen noch in der Nähe des Tatorts festnehmen. Am Samstagmorgen wurden dann die weiteren sechs beschädigten Fahrzeuge entdeckt. In einem der Autos mit zerbrochener Seitenscheibe fanden die Polizisten einen Stein.

Fahrzeugbeschädigung Mozartstraße: Ermittlungen und Zeugenaufruf

Die Polizei ermittelt nun, ob die beiden Jugendlichen für alle sieben Fälle von Fahrzeugbeschädigung verantwortlich sind. Zeugen, die in der Nacht verdächtige Beobachtungen in der Mozartstraße gemacht haben, werden dringend gebeten, sich unter der Telefonnummer 0251 275-0 bei der Polizei zu melden.

Teilen:

Mehr Beiträge: