Suche
Close this search box.
Das Logo von Münster Aktuell
BannerCP

Münster: Einbrecher im Kleiderschrank

Münster: Einbrecher im Kleiderschrank durch die Polizei festgenommen.
Quelle: Rumman Amin auf Unplash

Münster: Einbrecher im Kleiderschrank. Am späten Mittwochabend (05. Juli 2023, 22:15 Uhr) wurde ein unbekannter Mann dabei ertappt, wie er in eine Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Geringhoffstraße einbrach und sich anschließend im Kleiderschrank versteckte, um der Polizei zu entkommen. Augenzeugen berichteten, dass sie den Mann dabei beobachtet hatten, wie er mit einem Hammer eine Fensterscheibe zertrümmerte, woraufhin sie sofort die Polizei verständigten.

Polizei trifft am Tatort ein und entdeckt Einbrecher

Als die Polizei am Mehrfamilienhaus ankam, bemerkten sie Geräusche und Licht, die aus der betroffenen Wohnung kamen. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung stießen die Beamten auf den Einbrecher, der sich im Kleiderschrank versteckt hatte.

Einbrecher auf frischer Tat ertappt und vorläufig festgenommen

Der Einbrecher hatte bereits begonnen, die Wohnung nach Wertgegenständen zu durchsuchen, als er entdeckt wurde. Die Polizisten nahmen ihn daraufhin vorläufig in Gewahrsam. Ihm droht nun eine Strafanzeige wegen Einbruchs.

Verhaltenstipps nach Einbruch

Hier sind wichtige Verhaltenstipps für den Fall eines Einbruchs. Man rät, die Wohnung nach der Entdeckung eines Einbruchs nicht zu betreten oder so schnell wie möglich zu verlassen und nichts zu berühren, um keine Spuren zu verwischen. Sollten sich die Täter noch vor Ort befinden, ist es wichtig, sich defensiv zu verhalten und sich nicht in den Weg zu stellen. Sachwerte lassen sich ersetzen, die Gesundheit jedoch nicht. Bei einer überraschenden Konfrontation mit den Tätern sollte man Lärm verursachen und das Licht anschalten, um sie zu vertreiben.

Teilen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.wetter.de zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0id2lkdGg6IDMwMHB4OyBib3JkZXI6IG5vbmU7IGhlaWdodDogMzUwcHg7IGJhY2tncm91bmQtY29sb3I6IHRyYW5zcGFyZW50OyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy53ZXR0ZXIuZGUvd2lkZ2V0L2hldXRlL3UxanJ0ZTJyL3RydWUvIj48L2lmcmFtZT4=

Landgericht Frankfurt: Gerichtsprozess zum Mord an Sexarbeiterin in Offenbach

Sexarbeiterin eingemauert aus Besitzanspruch

Instagram Whatsapp Linkedin Mord an Sexarbeiterin in Offenbach: ein Gerichtsprozess, der Aufmerksamkeit erregt Das Frankfurter Landgericht wird zum Schauplatz eines erschütternden Kriminalfalls, der weit über