Suche
Close this search box.
Das Logo von Münster Aktuell
BannerCP

Neustart in Münster: Die Gesamtschule Roxel öffnet ihre Türen

Aufgrund von Baurbeiten kommt es zur Vollsperrung der A1.
Bild von Anna auf Pixabay

Ein neues Kapitel für die Bildung in Münster

Nach jahrelangen juristischen Auseinandersetzungen macht die Stadt Münster rasante Fortschritte hin zur Eröffnung der Gesamtschule in Roxel. Dies bestätigte kürzlich Klaus Ehling, der Leiter des Schulamtes, im Schulausschuss.

Informationsabend für Eltern

Am 23. November steht ein wichtiger Termin an: Ein Informationsabend, bei dem Eltern alles über das pädagogische Konzept der neuen Gesamtschule erfahren können – ein Konzept, das die Bezirksregierung Münster ursprünglich nicht genehmigen wollte. Ehling verkündete außerdem, dass die ersten Schüler zum Schuljahr 2024/25 im Teil des Roxeler Schulzentrums untergebracht werden, in dem früher die Realschule ansässig war.

Einblicke und zukünftige Pläne

Das frühere Realschulgebäude wird vorrangig genutzt, da es baulich in bestem Zustand ist. Andere Bereiche, einschließlich Fachräume der ehemaligen Hauptschule, stehen nach Renovierungsarbeiten in der Pipeline, um der wachsenden Schülerzahl gerecht zu werden.

Tag der offenen Tür und erste Lehrkräfte

Für den 13. Januar hat die Stadt Münster einen „Tag der offenen Tür“ anberaumt. Klaus Ehling hofft, an diesem Tag bereits einige der Lehrer vorstellen zu können, die im Sommer ihren Dienst antreten werden. Geplant ist ein Lehrerkollegium von rund zehn Personen. Die offizielle Anmeldephase für die Schule ist zwischen dem 29. Januar und dem 1. Februar vorgesehen.

Verkehrsfragen und historischer Hintergrund

Ein weiteres wichtiges Thema ist die Anbindung der Schule an den öffentlichen Verkehr. Es ist erwähnenswert, dass in dem Roxeler Schulzentrum früher Haupt- und Realschulen beheimatet waren, die später zur Friedensreich-Hundertwasser-Schule, einer Sekundarschule, fusioniert wurden. Diese Umstellung erwies sich jedoch als nicht optimal und wird nun revidiert.