Suche
Close this search box.
BannerCP

Revitalisierung des Aegidiimarkts: Der Wintergarten erhält eine Frischekur

Pinsel mit weißem Eimer. Passend zur Sanierung des Aegidiimarktes in Münster.
Bild von Rudy and Peter Skitterians auf Pixabay

Eine neue Ära für den Aegidiimarkt: Sanierung des Wintergartens

Der Aegidiimarkt Münster, einst Heimat des berühmten „Palmencafés“, durchläuft derzeit eine umfassende Sanierung seines Wintergartens. Dies ist das erste Mal seit 1978, dass der Wintergarten eine solche Renovierung erfährt. In den späten 1970er Jahren war das gläserne Restaurant im neu erbauten Aegidiimarkt eine wahre Sensation. Über die Jahre zog das „Palmencafé“ zahlreiche Besucher an. Heute ist der Bereich Teil des Café Extrablatt, das derzeit von seinem Betreiber gründlich renoviert wird.

Aegidiimarkt Münster zeigt Alterserscheinungen: Fassadensanierung

Die städtische WBI, die die Eigentümergemeinschaft des Aegidiimarkts vertritt, hat die Sanierungsarbeiten als Gelegenheit genutzt, den Wintergarten zum ersten Mal seit 1978 vollständig zu sanieren. Laut WBI wird das Glas, durch das man zuletzt kaum noch sehen konnte, ausgetauscht. Darüber hinaus hat Regenwasser die Konstruktion beschädigt.

Wiedereröffnung des Extrablatts im August

Da der Wintergarten zur Fassade gehört, muss die Eigentümergemeinschaft für die Kosten aufkommen. Die WBI gibt an, dass das Extrablatt samt Wintergarten im August wieder öffnen wird. Die Einzelhändler dürften diesem Tag entgegenfiebern. Mehrere haben gegenüber unserer Redaktion Kritik an den laufenden Bauarbeiten geäußert. Diese sorgen nicht nur für Lärm und Schmutz, sondern führen auch dazu, dass Kunden fernbleiben.

Teilen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.wetter.de zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0id2lkdGg6IDMwMHB4OyBib3JkZXI6IG5vbmU7IGhlaWdodDogMzUwcHg7IGJhY2tncm91bmQtY29sb3I6IHRyYW5zcGFyZW50OyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy53ZXR0ZXIuZGUvd2lkZ2V0L2hldXRlL3UxanJ0ZTJyL3RydWUvIj48L2lmcmFtZT4=