Suche
Close this search box.
Das Logo von Münster Aktuell
BannerCP

Unruhiger Start in die Woche: Auseinandersetzung am Bremer Platz beeinträchtigt Schulbetrieb

Ein Blaulicht der Polizei. Aktuelle Polizeimeldungen Münster
Bild von Franz P. Sauerteig auf Pixabay

Der Bremer Platz in Münster wurde am Montagmorgen zum Schauplatz einer handgreiflichen Auseinandersetzung, die nicht nur die Polizei auf den Plan rief, sondern auch den Schulbetrieb der nahegelegenen Montessori-Schule beeinflusste.

Eskalation am frühen Morgen

Kurz nach dem Sonnenaufgang, gegen 7.20 Uhr, wurde der Bremer Platz von einem Polizeieinsatz erschüttert. Mehrere Personen waren in eine Schlägerei verwickelt. Die Polizei griff ein, nahm eine Person in Gewahrsam und erteilte mehreren anderen Platzverweise. Mindestens ein Beteiligter erlitt Verletzungen, weshalb die Polizei nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Auswirkungen auf den Schulalltag

Die Situation wurde besonders heikel, als die Polizei einen der Verdächtigen unmittelbar vor der Montessori-Schule stellte. Um die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten, wurden sie von den Lehrkräften angehalten, die Schule über einen alternativen Eingang zu betreten.

Bremer Platz: Ein Ort mit Herausforderungen

Der Bremer Platz ist nicht nur wegen dieses Vorfalls in den Schlagzeilen. Anwohner haben in der Vergangenheit bereits über Probleme wie Müll, Lärm und aggressive Verhaltensweisen berichtet.