Suche
Close this search box.
Das Logo von Münster Aktuell
BannerCP

Vorfall in Münsters Zentrum: Mülleimerbrand ruft Feuerwehr und Polizei auf den Plan

Die Feuerwehr Münster konnte Entwarnung nahe Hauptbahnhof geben.
Foto: Ralph

Unbekannter zündet Mülleimer vor Restaurant an

In der belebten Innenstadt von Münster kam es am Mittwochabend zu einem unerwarteten Vorfall. Ein Mann setzte den Inhalt eines Mülleimers vor einem Restaurant am Schnittpunkt von Alter Fischmarkt und Drubbel in Flammen. Nachdem er das Feuer entfacht hatte, verließ er rasch den Ort des Geschehens.

Schnelle Reaktion von Passanten und Einsatzkräften

Kurz nach dem Vorfall, um genau 20.53 Uhr, wurden die Rettungsdienste alarmiert. Zeugen in der Nähe der Lambertikirche meldeten den Brand und handelten umgehend. Einige mutige Passanten griffen ein und konnten das Feuer löschen, bevor es zu weiteren Schäden oder Verletzungen kam.

Täter rasch gefasst dank Zeugenaussagen

Dank der wachsamen Augen der Anwesenden konnten die Polizeibeamten vor Ort wertvolle Informationen über den mutmaßlichen Brandstifter sammeln. Nur kurze Zeit später gelang es den Beamten, den Mann im Zentrum von Münster ausfindig zu machen. Erste Untersuchungen deuten darauf hin, dass er möglicherweise zur obdachlosen Gemeinschaft der Stadt gehört. Die Behörden prüfen derzeit, ob eine Einweisung in eine psychiatrische Einrichtung notwendig ist.