Suche
Close this search box.
BannerCP

Weihnachtsgeschäft gewinnt an Fahrt – Auch in Münster

Erfahre, wie sich das Weihnachtsgeschäft nach einem langsamen Start langsam erholte und welchen Einfluss dies auf den Einzelhandel hat.
Foto: congerdesign

Aufschwung nach zögerlichem Start

Das Weihnachtsgeschäft, das für den Einzelhandel von entscheidender Bedeutung ist, scheint endlich Fahrt aufzunehmen. Laut dem Einzelhandelsverband HDE hat sich die Stimmung in der Woche vor dem ersten Advent deutlich verbessert.

Positives Feedback von Händlern

Die Trendumfrage des HDE zeigt, dass ein Drittel der befragten Händler die Umsatzentwicklung in dieser Woche positiv bewertet hat. Dies stellt einen ermutigenden Trend dar, nachdem nur 15 Prozent im November und Dezember zufrieden waren.

Luft nach oben

Obwohl sich die Lage verbessert hat, gibt es noch Raum für Steigerungen. Aktuell sind immer noch 54 Prozent der Einzelhandelsunternehmen mit ihren Umsätzen unzufrieden. Besonders betroffen ist der Bekleidungs- und Schuheinzelhandel.

Einzelhandel lockt auswärtige Besucher an

Am Samstag vor dem ersten Advent sorgte der Einzelhandel für volle Fußgängerzonen und Parkhäuser in Münster. Der Ansturm auswärtiger Besucher und verkaufsoffene Sonntage im Umland trugen ebenfalls zur Belebung des Geschäfts bei.