Suche
Close this search box.
BannerCP

Westfälischer Weihnachtsmarkt in Münster: Einzigartige Tradition

Entdecke den Westfälischen Weihnachtsmarkt in Münster im einzigartigen Ambiente des Mühlenhof Freilichtmuseums.
Foto: Miriam Müller

Historische Atmosphäre auf dem Mühlenhof

Der Westfälische Weihnachtsmarkt, der am Samstag, den 2. Dezember 2023, beginnt, bietet eine einzigartige historische Atmosphäre im Mühlenhof Freilichtmuseum Münster. Hier erfährst du, was dich erwartet.

Vielfältiges Sortiment und Handwerkskunst

Der Markt lockt nicht nur mit liebevoll geschmückten Holzhütten, sondern auch mit einem breiten Sortiment, darunter Accessoires, Schmuck, Keramik und Weihnachtsdekorationen. Außerdem kannst du Handwerkern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.

Unterhaltsames Rahmenprogramm für die ganze Familie

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm erwartet die Besucher, darunter Bastel-Aktionen für Kinder, Märchenstunden und ein Besuch des Nikolauses. Verschiedene musikalische Auftritte, wie der Marine-Shanty-Chor und der Gospelchor, sorgen für festliche Stimmung.

Das Programm im Überblick:

  • 02.12. (16:00 Uhr): Marine-Shanty-Chor Münster
  • 03.12. (ab 15:00 Uhr): Besuch des Nikolauses
  • 10.12. (ab 12:00 Uhr): Lebendige Krippe im Mühlenhaus
  • 10.12. (ca. 17:00 Uhr): Gospelchor
  • 10. + 17.12. (ca. 16:30 Uhr): Posaunenchor
  • 17.12. (14:00 Uhr): Konzert der Musikklasse des Wilhelm-Hittorf-Gymnasiums

Kulinarische Genüsse und süße Versuchungen

Neben Glühwein und Kinderpunsch gibt es eine Vielzahl von kulinarischen Leckerbissen, von Kartoffel-Spiralen bis zu Lebkuchenherzen. Süßwaren wie gebrannte Mandeln und Popcorn verwöhnen Naschkatzen. Auch hauchdünne Crêpes mit süßen Aufstrichen stehen zur Auswahl.

Großer Weihnachtsbaum und Tannenbäume

Ein beeindruckender beleuchteter Weihnachtsbaum auf dem Vorplatz schafft die perfekte weihnachtliche Atmosphäre. Wer einen Tannenbaum für das Fest sucht, kann hier direkt kaufen oder reservieren lassen.

Praktische Informationen

Das Team des Mühlenhofes empfiehlt die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad, um Parkplatzstaus zu vermeiden. Die Öffnungszeiten sind an den ersten drei Adventswochenenden, samstags von 14:00 bis 20:00 Uhr und sonntags von 12:00 bis 19:00 Uhr.