Suche
Close this search box.
Provinzial Logo
Privatadresse schützen mit Adressgeber

Feuerwehreinsatz im Hotel am Pleistermühlenweg in Münster

Die Feuerwehr Münster konnte Entwarnung nahe Hauptbahnhof geben.
Foto: Ralph

Feuerwehreinsatz am Pleistermühlenweg

Am frühen Freitagmorgen rückte die Feuerwehr Münster zu einem Brand im ersten Obergeschoss des Hotels am Pleistermühlenweg aus. Die Feuerwehrkräfte stießen auf starken Rauch, der aus einem der Zimmer quoll. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen noch, angeführt von der Kriminalpolizei Münster. Die genauen Umstände des Feuers sind noch unklar, weitere Untersuchungen stehen bevor.

Einsatzkräfte und Maßnahmen zur Brandbekämpfung

Etwa 30 Feuerwehrleute waren am Einsatzort, darunter zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr sowie Unterstützung durch die Freiwillige Feuerwehr. Sie arbeiteten intensiv, um den Brand, der sich auf ein Hotelzimmer und mehrere angrenzende Zimmer erstreckte, unter Kontrolle zu bringen. Der Feuerwehreinsatz dauerte insgesamt etwa eineinhalb Stunden und konnte noch vor dem späten Vormittag erfolgreich beendet werden.

Feuerwehreinsatz am Pleistermühlenweg: Die Folgen

Der Brand verursachte erhebliche Schäden im betroffenen Zimmer sowie in zwei benachbarten Zimmern des Landgasthofs Pleister Mühle. Bei dem Vorfall wurde eine Person verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die sofortigen Rettungsmaßnahmen und die schnelle Reaktion der Einsatzkräfte verhinderten jedoch weitere Verletzungen.