Suche
Close this search box.
Provinzial Logo
Privatadresse schützen mit Adressgeber

Die Wichtigkeit der Risikolebensversicherung: Ein Leitfaden für Familien

Eine Risikolebensversicherung ist ein wesentlicher Bestandteil der finanziellen Planung für Familien. Sie dient dazu, die Angehörigen im Falle eines unerwarteten Todesfalls vor finanziellen Schwierigkeiten zu schützen. Eine sorgfältige Auswahl der Versicherungssumme, das Timing des Vertragsabschlusses und ein kritisches Hinterfragen von Kombiangeboten sind entscheidend für einen effektiven Schutz.
Scott Graham

Warum eine Risikolebensversicherung unverzichtbar ist

Niemand denkt gerne über den eigenen Tod nach, doch die Realität zeigt, dass eine frühzeitige Auseinandersetzung mit diesem Thema essenziell ist, besonders für Familien. Eine Risikolebensversicherung bietet finanziellen Schutz für die Hinterbliebenen im Falle eines unerwarteten Todesfalls. Dieser Artikel beleuchtet, warum und wie man eine solche Versicherung abschließen sollte.

Die richtige Zeit für den Versicherungsabschluss: Jahreswechsel als Schlüsselmoment

Zum Jahreswechsel vollziehen viele Versicherungen eine Altersanpassung ihrer Kunden, was zu höheren Prämien führen kann. Daher ist es ratsam, eine Versicherung vor Ende Dezember abzuschließen. Dies kann langfristig zu erheblichen Einsparungen führen, da die Versicherungsprämien mit zunehmendem Alter des Versicherten steigen.

Festlegung der Versicherungssumme: Ein kritischer Schritt

Ein zentraler Aspekt beim Abschluss einer Risikolebensversicherung ist die Bestimmung der Versicherungssumme. Diese sollte auf der Grundlage des finanziellen Bedarfs der Familie, wie z.B. laufende Kredite oder Ausbildungskosten der Kinder, festgelegt werden. Experten empfehlen, dass die Summe das Drei- bis Fünffache des Bruttojahreseinkommens betragen sollte.

Gesundheitsfragen und Risikofaktoren: Einfluss auf die Prämie

Vor dem Abschluss einer Risikolebensversicherung müssen Versicherungsnehmer Gesundheitsfragen beantworten. Faktoren wie Vorerkrankungen oder Raucherstatus können die Höhe der Prämie beeinflussen. Ehrlichkeit ist hierbei entscheidend, da Falschangaben schwerwiegende Folgen haben können.

Kombiangebote: Vorsicht ist geboten

Einige Versicherungsanbieter locken mit Kombiangeboten, die Lebensversicherung und Vermögensaufbau in einem Paket bündeln. Diese sind jedoch oft intransparent und überteuert. Experten raten dazu, sich separat um die finanzielle Vorsorge zu kümmern und die Risikolebensversicherung ausschließlich zur Absicherung der Familie zu nutzen.

Ein unverzichtbarer Schutz für die Familie

Eine Risikolebensversicherung ist ein wesentlicher Bestandteil der finanziellen Planung für Familien. „Sie dient dazu, die Angehörigen im Falle eines unerwarteten Todesfalls vor finanziellen Schwierigkeiten zu schützen. Somit ist es keine Entscheidung für sich, sondern für seine Liebsten“, sagt Franz Stupperich von der Provinzial Versicherung aus Münster.  Eine sorgfältige Auswahl der Versicherungssumme, das Timing des Vertragsabschlusses und ein kritisches Hinterfragen von Kombiangeboten sind entscheidend für einen effektiven Schutz.