Suche
Close this search box.
Provinzial Logo

So sieht das Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche in Münster aus

Erfahren Sie alles über das umfangreiche Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche in Münster. Entdecken Sie vielfältige Aktivitäten und klassische Ferienprogramme.
Foto: Nick Spears

Teilen:

Umfangreiche Online-Übersicht des städtischen Kinderbüros

Das städtische Kinderbüro in Münster bietet eine detaillierte Übersicht über Ferienprogramme für Kinder und Jugendliche auf ihrer Webseite an. Dieses Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche in Münster ist äußerst vielfältig und deckt eine breite Palette von Aktivitäten ab, die speziell auf die Interessen und Bedürfnisse der jungen Teilnehmer abgestimmt sind.

Vielfältige Ferienangebote in Münster

Die Angebote umfassen unter anderem Kinder- und Familientheater, Wald- und Rieselfelderkundungen, Zirkus, Trampolinspringen, Kunstkurse und Insekten-Workshops. Diese Veranstaltungen bieten den Kindern und Jugendlichen eine hervorragende Gelegenheit, neue Fähigkeiten zu erlernen und gleichzeitig Spaß zu haben.

Klassische Ferienprogramme

Ein Highlight im Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche in Münster ist das Kindercamp, das vom 19. bis 26. Juli im Wienburgpark stattfindet, allerdings bereits ausgebucht ist.

Ein weiteres klassisches Angebot ist das Atlantis-Programm, das vom 29. Juli bis 16. August ebenfalls im Wienburgpark stattfindet. Es richtet sich an Kinder von 6 bis 13 Jahren und erfordert keine Anmeldung. Eine Tageskarte kostet 3 Euro, eine Wochenkarte 12 Euro.

Das Programm „Bewegte Kids“ läuft vom 5. bis 16. August in der Sporthalle an der Lotharingerstraße. Auch hier können Kinder von 6 bis 13 Jahren ohne Anmeldung teilnehmen, und die Kosten belaufen sich auf 2 Euro pro Tag.

Das ABI Südpark bietet ein offenes Ferienprogramm für Kinder von 6 bis 13 Jahren. Es findet montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr statt, ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung. In den ersten drei Wochen stehen Themen wie Regenbogen, Piraten, Pokémon Pikachu, Schatzsuche, Wasserschlachten und Floßbau auf dem Programm.

Stadtteilangebote für Kinder

In den verschiedenen Stadtteilen von Münster gibt es ebenfalls zahlreiche Angebote im Rahmen des Ferienprogramms.

Zum Beispiel finden im Stadtteil Kinderhaus im Wuddi Workshops und Aktionen für Kinder von 6 bis 12 Jahren statt. Diese Angebote laufen montags bis freitags von 15 bis 18 Uhr und beinhalten Besuche von Musicals und Theaterstücken.

Im Fachwerk Gievenbeck werden in den ersten drei Ferienwochen die Programme Kinder-Oase und Kinder-Planet angeboten, während in den letzten drei Wochen das Programm Kinder-Traum läuft. Diese Angebote richten sich an Kinder von 6 bis 12 Jahren und finden täglich von 10 bis 13 Uhr statt.

Der Hiltruper Ferienspaß, der vom 5. bis 16. August in der Dreifachturnhalle an der Moränenstraße stattfindet, umfasst Abenteuer-Parcours, Ballspiele, Basteln, Tanz-Workshops und Jonglage. Auch hier können Kinder von 6 bis 12 Jahren ohne Anmeldung und kostenlos teilnehmen.

Fazit: Vielfältige Freizeitmöglichkeiten in Münster

Das Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche in Münster bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, die keine Wünsche offenlassen. Die Stadt Münster sorgt damit dafür, dass Kinder und Jugendliche ihre Ferien sinnvoll und abwechslungsreich gestalten können.