Suche
Close this search box.
Provinzial Logo
Privatadresse schützen mit Adressgeber

Europawoche in Münster: Aktivitäten und Bildung vor der Europawahl

Die Europawoche in Münster bietet vielfältige Veranstaltungen, die das Bewusstsein für europäische Themen stärken und zur Wahlbeteiligung motivieren. Entdecken Sie die zahlreichen Bildungs- und Interaktionsmöglichkeiten.
Foto: Ralph

Bedeutung der Europawoche für die Wahlbeteiligung in Münster

Münster setzt im Mai vor der Europawahl am 9. Juni mit einer Reihe von Veranstaltungen ein starkes Zeichen. Ziel ist es, das Interesse und die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an der Europawahl zu steigern. Unterstützt wird dies durch die Initiative „Europa-Schecks“ des Landes, die besonders zur Aktivierung der Wählerschaft beiträgt.

Entdeckungstour durch Münster: Die Europa-Rallye

Ein besonderes Highlight der Europawoche ist die „Europa-Rallye“ vom 9. bis zum 19. Mai. Teilnehmer können über eine App die Innenstadt Münsters erkunden und dabei spielerisch ihr Wissen über die Europäische Union und die Verbindungen Münsters zu Europa vertiefen. Fehlerfreie Durchläufe werden mit Preisen belohnt.

„Münster und Europa“: Führungen zur europäischen Integration

Die Stadtführungen am 9. Mai und 5. Juni stehen ganz im Zeichen Europas. Diese kostenlosen Touren, für die eine Anmeldung erforderlich ist, führen zu verschiedenen Orten in Münster, die eine besondere europäische Bedeutung haben. Sie bieten interessante Einblicke in die Verflechtungen der Stadt mit der EU.

Vielfalt Europas in der Stadtbücherei Münster

Vom 10. Mai bis zum 8. Juni lädt die Stadtbücherei Münster zur „Europa-Themeninsel“. Diese Ausstellung beleuchtet die kulturelle und historische Vielfalt Europas und wirft auch einen Blick auf aktuelle politische Debatten. Ein begleitendes Europa-Quiz mit Preisen motiviert zum Mitmachen und Lernen.

#NextGenerationEU – Dialog für die Jugend

Am 16. Mai findet eine besondere Dialogveranstaltung statt, die junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren anspricht. Bei dem deutsch-niederländischen Austausch, der in englischer Sprache geführt wird, stehen aktuelle europäische Themen im Mittelpunkt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, um an dieser zukunftsweisenden Diskussion teilzunehmen.

Studierende machen mobil: Plakatkampagne zur Europawahl

Abschließend engagieren sich auch die Studierenden in Münster mit einer Plakatkampagne, die die Wichtigkeit der Europawahl hervorhebt. Die kreativen Plakate sind in der gesamten Stadt zu sehen und rufen zur aktiven Wahlteilnahme auf.