Suche
Close this search box.
Provinzial Logo

Joel Grodowski verlängert Vertrag beim SC Preußen Münster

Preußen Münster Fankurve Aufstiegsfeier

Teilen:

Joel Grodowski wird auch in der 2. Bundesliga weiterhin für den SC Preußen Münster auf Torejagd gehen. Der 26-jährige Top-Torjäger hat seinen Vertrag vorzeitig verlängert und bleibt somit eine wichtige Säule im Team.

Grodowskis Rückkehr nach Münster

Im vergangenen Sommer kehrte Joel Grodowski nach zwei Jahren beim SC Verl zum SC Preußen Münster zurück. Zuvor spielte er bereits von 2019 bis 2021 für die Münsteraner. Bei seinem vorherigen Verein erzielte Grodowski in 47 Drittliga-Partien lediglich sieben Tore. Trotz dieser eher mäßigen Ausbeute sahen die Verantwortlichen bei Preußen Münster in ihm ein großes Potenzial und waren überzeugt, dass Grodowski „die Qualität für die 3. Liga besitzt“.

Durchmarsch in die 2. Bundesliga

Diese Einschätzung bestätigte Grodowski eindrucksvoll: Mit 17 Toren und fünf Vorlagen hatte er maßgeblichen Anteil am Erfolg der Preußen. Der SC Preußen Münster schaffte den Durchmarsch in die 2. Bundesliga, wobei Grodowski nur knapp an der Torjägerkanone der 3. Liga vorbeischrammte. Nun kann er in der neuen Spielzeit einen weiteren Anlauf nehmen.

Sport-Geschäftsführer Ole Kittner über Grodowski

Sport-Geschäftsführer Ole Kittner zeigte sich erfreut über die Vertragsverlängerung: „Joel Grodowski ist im letzten Jahr auch ein Stück weit zur Identifikationsfigur geworden. Mit seiner Dynamik, Schnelligkeit und Abschlussstärke bringt er spielerische Qualitäten mit, die man selten findet. Wir sind überzeugt, dass er uns auch in der 2. Liga weiterhelfen kann, weil er mit seinem Tempo Räume überbrücken und unser Umschaltspiel bereichern kann.“

Grodowskis Motivation und Zukunft

Grodowski selbst betont die Bedeutung der Unterstützung durch Fans und Verein: „Das Preußenherz hat entschieden und der Adler wird weiterfliegen. Ich bekomme hier sehr viel Zuspruch und Wertschätzung für die harte Arbeit entgegengebracht. Ich bin ein Spieler, der dieses Gefühl braucht, dass die Fans und der Verein hinter einem stehen. Meine Frau Laura und ich fühlen uns pudelwohl in Münster und freuen uns sehr auf die nächsten Jahre.“

Die Vertragsverlängerung von Joel Grodowski ist ein klares Signal für die Ambitionen des SC Preußen Münster in der 2. Bundesliga. Mit seiner bisherigen Leistung und der Unterstützung des Vereins und der Fans, hat Grodowski die besten Voraussetzungen, um auch in der kommenden Saison eine Schlüsselrolle zu spielen.

Johannes Schenk wechselt zu Preußen Münster

Der Torwart Johannes Schenk wechselt vom FC Bayern München fest zu Preußen Münster. In der vergangenen Saison war der 21-Jährige bereits auf Leihbasis beim Traditionsverein, nun wurde der Transfer fest abgeschlossen. Preußen Münster freut sich, mit Schenk einen talentierten Keeper in die Zweite Liga zu führen.

Erfolgreiche Leihsaison und Aufstieg

Johannes Schenk spielte bereits eine Saison lang auf Leihbasis bei Preußen Münster und konnte in dieser Zeit seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Sein Engagement trug maßgeblich zum erfolgreichen Aufstieg des Vereins in die Zweite Bundesliga bei. Durch seine überzeugenden Leistungen hat er sich den dauerhaften Wechsel nach Münster verdient.

Bitcoin Chronik

Teilen:

Mehr Beiträge: