Suche
Close this search box.
Provinzial Logo
Privatadresse schützen mit Adressgeber

Die Ruhrquelle im Sauerland: beliebtes Wanderziel

De Ruhrquelle ist ein beliebtes Ausflugsziel. Die Quelle ist im idyllischen Sauerland gelegen.

Tief verborgen in den Wäldern des Sauerlandes entspringt sie: die Ruhr. Umgeben von Bäumen und saftigen Wiesen plätschert das klare Wasser aus dem Boden und speist einen der größten Flüsse Deutschlands. Die idyllische Ruhrquelle ist nicht nur Ursprung der Ruhr, sondern auch Ausgangspunkt unzähliger Wanderrouten. Ob gemütlicher Spaziergang oder anspruchsvolle Tour – das Sauerland ist ein Wanderparadies für die ganze Familie.

Die Naturschönheit der Region

Das Sauerland zeichnet sich durch seine abwechslungsreiche Landschaft aus. sanfte Hügel wechseln sich mit steilen Bergen ab, dichte Nadelwälder mit bunten Blumenwiesen. Überall rauschen Bäche, die sich zu Flüssen vereinen. Eine beeindruckende Pflanzenvielfalt prägt die Region. Seltene Tiere wie Luchs und Schwarzstorch haben hier ebenso eine Heimat gefunden. Das milde Klima begünstigt das Wachstum vieler Pflanzenarten. Besonders im Frühjahr erstrahlt das Sauerland in sattem Grün – eine Augenweide für Wanderer.

Startpunkt vieler Touren: Die Ruhrquellenhütte

Von der Ruhrquellenhütte aus haben Naturliebhaber die Qual der Wahl. Der Rothaarsteig, einer der schönsten Fernwanderwege Deutschlands, führt direkt an der Quelle vorbei. Auch kürzere Rundwege wie der Quellentour-Wanderweg beginnen an der urigen Hütte. Drinnen können sich hungrige Wanderer bei deftigen Sauerländer Spezialitäten wie Potthucke oder Sauerbraten stärken. Die Sonnenterrasse lädt zum Verweilen ein, bei Kaffee und Kuchen sowie dem beruhigenden Plätschern der nahen Ruhrquelle.

Spannender Audiopfad für die ganze Familie

Besonders für Familien mit Kindern bietet sich der Audiopfad „Bergwiesen und Quellen“ an. Der rund 5 Kilometer lange Rundweg beginnt an der Ruhrquellenhütte und führt vorbei an blühenden Bergweisen und dem Ursprung der Ruhr. An insgesamt 10 Stationen erfahren Jung und Alt Wissenswertes über die Tier- und Pflanzenwelt sowie das frühere Leben im Sauerland. Über QR-Codes lassen sich die Audiodateien abrufen. Kinder können so spielerisch die Natur entdecken. Picknickplätze along the way laden zum Rasten ein.

Entdeckungstour im Themenpfahldorf

Ebenfalls nicht weit von der Ruhrquelle entfernt befindet sich das Themenpfahldorf „Wald und Wirtschaftsraum“. Auf dem abwechslungsreichen Rundweg von 1,2 Kilometern Länge erfahren Groß und Klein in authentisch eingerichteten Pfahlbauten viel über die Waldwirtschaft. Beim Thema Jagd können sich Kinder an spannenden Aufgaben versuchen. Mutige balancieren über wackelige Hängebrücken von Haus zu Haus. So macht Lernen Spaß!

Abschluss in der Ruhrquellenhütte

Nach erlebnisreichem Tag können müde Wanderer die Beine in der Ruhrquellenhütte hochlegen. Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen lassen sich die Eindrücke Revue passieren. Oder ihr probiert euch beim Mountaincart. Die rasante Abfahrt über Waldwege und Wurzelpfade ist der perfekte Abschluss.

Fazit: Das Sauerland an der Ruhrquelle vereint alles, was Wanderherzen höher schlagen lässt. Ob gemütliches Familienerlebnis oder actionreicher Ausflug – hier findet garantiert jeder sein passendes Programm. Die idyllische Naturkulisse sorgt für nachhaltige Eindrücke.