Suche
Close this search box.
Provinzial Logo
Privatadresse schützen mit Adressgeber

Gewalt gegen Bahnmitarbeiter: Besorgniserregende Trends

Die aktuelle Bilanz: So wird das Deutschlandticket genutzt. Hier ist ein ICE zu sehen.
Foto: Preston Foster

Häufigkeit von Gewalterfahrungen bei Bahnmitarbeitern

Die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage der Eisenbahn-Gewerkschaft EVG zeigen alarmierende Zahlen. Über die Hälfte der Bahnmitarbeiter hat im letzten Jahr Gewalt erlebt. Die Umfrage, an der knapp 4000 Personen teilnahmen, beleuchtet die Sicherheit der Mitarbeiter in der Bahnbranche. Darunter waren Zugbegleiter, Servicekräfte und Hotline-Mitarbeiter.

Monatliche Beschimpfungen am Arbeitsplatz

Besonders beunruhigend ist die Regelmäßigkeit der verbalen Angriffe. 38 Prozent der Befragten gaben an, mehrfach im Monat beschimpft zu werden. Dieses Umfeld führt dazu, dass sich mehr als ein Drittel der Mitarbeiter bei ihrer Arbeit unsicher fühlt.

Sicherheitsgefühl und Schutzmaßnahmen

Die Daten der Umfrage verdeutlichen einen dringenden Handlungsbedarf für verbesserte Schutzmaßnahmen. Die Gewerkschaft und die Bahnunternehmen sind gefordert, effektive Strategien zu entwickeln. Diese sollen das Sicherheitsgefühl der Mitarbeiter erhöhen und sie besser vor Gewalt schützen.