Suche
Close this search box.
Provinzial Logo
Privatadresse schützen mit Adressgeber

Verkehrsunfall auf Supermarktparkplatz in Steinfurt: 89-jährige schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich auf dem Parkplatz eines Supermarkt in Steinfurt, bei dem eine Fußgängerin schwer verletzt wurde. Erfahren Sie mehr über den Unfall und die Folgen.
Foto: Michi S

Am frühen Montagmorgen des 8. April ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf dem Supermarktparkplatz in Steinfurt. Ein 74-jähriger Autofahrer aus Steinfurt verursachte einen Unfall, der zu schweren Verletzungen einer 89-jährigen Fußgängerin führte.

Der Unfallhergang

Der Unfall ereignete sich gegen 08:45 Uhr, als der Fahrer eines Mercedes rückwärts aus einer Parklücke fuhr. Die Polizei und Ersthelfer waren schnell vor Ort, um Unterstützung zu leisten. Trotz sorgfältiger Untersuchung der Umstände scheint es, dass der Fahrer die Fußgängerin übersehen hatte, während sie sich hinter dem Fahrzeug befand. Dieser Moment der Unaufmerksamkeit führte dazu, dass die Frau zu Boden stürzte und anschließend unter das Fahrzeug geriet, als der Fahrer wieder vorwärts fuhr.

Sofortige Hilfe und Folgen

Unmittelbar nach dem schweren Verkehrsunfall auf dem Supermarktparkplatz in Steinfurt leisteten Zeugen erste Hilfe, bis der Rettungsdienst eintraf. Die verletzte Frau wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht, wo sie wegen schwerer Verletzungen behandelt wird. Die Polizei von Steinfurt hat die Ermittlungen aufgenommen, um den genauen Unfallhergang zu klären.

Die Polizei bittet Zeugen, die weitere Informationen zum Unfallhergang liefern können, sich zu melden und so zur Aufklärung des Geschehens beizutragen.