Suche
Close this search box.
Provinzial Logo

Concrete Park Festival: Timetable und Anreiseinformationen

Das Concrete Park Festival und dessen Timetable verspricht einen Tag voller Musik und guter Stimmung in Münster.
Foto: Rahul Pandit

Teilen:

Das Concrete Park Festival findet erstmalig am 6. Juli 2024 am Hawerkamp in Münster statt. Das Concrete Park hat einen beeindruckenden Timetable und Line-up, darunter Bonez MC, Juju, Provinz und viele mehr, verspricht das Festival ein unvergessliches Erlebnis zu werden.

Concrete Park Timetable

Concrete Park Timetable- Mainstage 1 und Mainstage 2

Auf der Mainstage 1 beginnt das Programm um 12:30 Uhr mit Conny und setzt sich bis 22:30 Uhr mit Bonez MC fort. Highlights sind unter anderem Haiyti, Alli Neumann und Kaffkiez. Mainstage 2 startet um 12:00 Uhr mit CCosmo und endet um 21:25 Uhr mit Provinz. Darüber hinaus sorgen Künstler wie Kwam.E, Raum27 und SSIO für abwechslungsreiche Musik.

Concrete Park Timetable- Clubstage Sputnikhalle

Die Clubstage Sputnikhalle bietet ab 14:30 Uhr mit Maverick 44 den Auftakt und endet um 23:45 Uhr mit Mia Morgan. Zwischen diesen Auftritten heizen Künstler wie Jolle, Paulinko und Error die Stimmung an.

Hier ist eine übersichtliche Tabelle mit den Timetables für das Concrete Park Festival am 6. Juli 2024 in Münster:

Mainstage 1ZeitMainstage 2ZeitClubstage SputnikhalleZeit
Conny12:30 – 13:00CCosmo12:00 – 12:30Maverick 4414:30 – 15:00
Haiyti13:30 – 14:00Kwam.E13:00 – 13:30Jolle15:35 – 16:05
Alli Neumann14:40 – 15:20Raum2714:00 – 14:40Paulinko16:45 – 17:20
Symba16:10 – 16:50Bruckner15:20 – 16:05Hexer18:00 – 18:40
Kaffkiez17:45 – 18:30Souly16:55 – 17:40Error19:40 – 20:20
Juju19:30 – 20:20SSIO18:35 – 19:25Bilbao21:35 – 22:15
Bonez MC21:30 – 22:30Provinz20:25 – 21:25Mia Morgan23:00 – 23:45

Anreise zum Festivalgelände

Das Festivalgelände ist über die A43 und die Beschilderung „Halle Münsterland“ leicht erreichbar. Darüber hinaus stehen rund um den Hawerkamp ausreichend öffentliche Parkflächen zur Verfügung. Besonders empfohlen werden das Parkhaus Cineplex und das Parkhaus am Stadthaus 3.

Kostenlose ÖPNV-Nutzung

Mit im Vorverkauf erworbenen Tickets kann zudem der ÖPNV kostenlos genutzt werden, um direkt zum Festivalgelände zu gelangen. Die Concrete Park-Bushaltestelle „Stadtwerke“ wird von den Buslinien 6, 8 und 17 angefahren, die im 10-Minuten-Takt verkehren. Darüber hinaus fährt ab 20:52 Uhr der Nachtbus N82 alle 30 Minuten, mit einer letzten Fahrt um 1:00 Uhr.

Barrierefreiheit

Um allen Besuchern ein angenehmes Festival zu bieten, gibt es neben dem FOH-Tower der Murder RedRum Stage ein Podest für RollstuhlfahrerInnen. An beiden Food & Drink-Bereichen stehen zudem barrierefreie Toiletten zur Verfügung.

Tickets und Line-up

Tickets sind noch ab 95,50 Euro erhältlich. Das Festival hat eine Kapazität von etwa 15.000 Zuschauern. Neben den genannten Top-Acts sind finden sich weitere Künstler wie BHz, Bilbao, Kaffkiez, SSIO, Souly, Bruckner und Hexer im Concrete Park Timetable.