Suche
Close this search box.
BannerCP

„Longing for Peace“ in Münster: Eine Licht- und Klanginstallation zum Gedenken an den Frieden

Erlebe am 24. Oktober eine emotionale Licht- und Klangreise auf dem Prinzipalmarkt in Münster. „Longing for Peace“ gedenkt dem 375. Jahrestag des Westfälischen Friedens.
Quelle: Stadt Münster

Ein Abend voller Emotionen in Münster

Am 24. Oktober verwandelt sich der Prinzipalmarkt in Münster in eine beeindruckende Kulisse für das Event „Longing for Peace – Sehnsucht nach Frieden“. Dieses einzigartige Open-Air-Ereignis markiert den Abschluss des „DAS JUBILÄUM!“-Programms zum 375. Jahrestag des Westfälischen Friedens.

Geschichte und Gegenwart vereint

Zum 375. Jahrestag des Westfälischen Friedensschlusses bringt die Installation „Longing for Peace“ die Sehnsucht nach Frieden ins Zentrum. Denn auch heute, in einer Zeit zahlreicher Konflikte, suchen Menschen nach Frieden und Verständnis. Fritz Schmücker, der kreative Kopf hinter der Veranstaltung, betont die Bedeutung des Anlasses und das Bedürfnis, ein Zeichen der Hoffnung auszusenden.

Ein Kaleidoskop aus Licht und Musik

Die historische Kulisse des Prinzipalmarkts wird durch Michael Batz, den renommierten Lichtkünstler, in einem neuen Licht erstrahlen. Batz hat bereits ikonische Orte wie die Elbphilharmonie und den Berliner Reichstag beleuchtet und sieht in Münster eine besondere Verbindung zu seinen Lichtprojekten. Aber es sind nicht nur die Lichter, die diesen Abend unvergesslich machen. Ein internationales Musikerensemble verleiht der Veranstaltung Tiefe und Emotion.

Starke musikalische Begleitung

Unter den Musikern befinden sich Matthias Loibner, ein renommierter Drehleierspieler, Asya Fateyeva, eine talentierte Saxophonistin, und Mahan Mirarab, ein Gitarrist, der klassische iranische Musik in einem neuen Kontext interpretiert. Ihre gemeinsame Darbietung wird eine emotionale Reise durch Geschichte und Kulturen sein.

Innovative Technik trifft Kunst

Für die eindrucksvollen visuellen Effekte ist Tobias Kick verantwortlich, der modernste Laserprojektoren verwendet, um den Prinzipalmarkt in eine lebendige Leinwand zu verwandeln.

„Longing for Peace“ in Münster: Alle sind willkommen

Jeder ist eingeladen, dieses einzigartige Event zu erleben. Es ist kostenlos und dient als beeindruckender Abschluss des „DAS JUBILÄUM!“-Programms. Bernadette Spinnen von Münster Marketing hebt hervor, wie die Veranstaltung einen Bogen von der Vergangenheit in die Zukunft und von Europa in die ganze Welt spannt.

Begleitende Events und Anmeldungen

Neben der Hauptinstallation gibt es weitere Veranstaltungen, darunter Diskussionen mit jungen Menschen und internationale Experten. Informationen und Tickets sind auf der offiziellen Webseite der Stadt Münster verfügbar.

Eine gemeinsame Initiative

„DAS JUBILÄUM“ ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit mehrerer renommierter Institutionen und Organisationen, koordiniert von Münster Marketing.